Was mich bewegt und innehalten lässt
Flur / 20170619133710

Flur

Dieser Flur im ersten Stock einer Badeanstalt besaß nur auf einer Seite Türen. Mit Ausnahme der ersten Tür führten allesamt in Räume, in denen teilweise großzügige Badewannen standen.  Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es nicht üblich eine eigene Badewanne zu besitzen. Wer ein Bad nehmen wollte, tat dies gegen Gebühr in der Badeanstalt. Im ersten Raum befand sich eine Toilette. Und wieder regte dieser verlassene Ort meine Fantasie an. Was für Menschen nahmen hier ein Bad? Wer tummelte sich auf dem Flur? Was für eine Geräuschkulisse herrschte? Roch es steril oder eher nach Badezusätzen?

Das nachfolgende Bild ist anklickbar. Es lässt sich im Vollbildmodus betrachten, es lässt sich vergrößern, verkleinern und verschieben, und es kann heruntergeladen werden.

Flur / 20170619133710 | Bernd Hartenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.