Was mich bewegt und innehalten lässt
Landungssteg Nonnenhorn / 20170729215507

Landungssteg Nonnenhorn

Ende Juli 2017 feierte eine Freundin ihren runden Geburtstag und lud hierzu nach Nonnenhorn am Bodensee ein. Das Fest fand in einem Gasthaus unweit des Landungsstegs statt und so konnte man einfach mit dem Weinglas in der Hand zum Ufer laufen, um das abendliche Panorama zu genießen. Der Mond schien durch die wenigen Wolken am Himmel. Sachte schwankten die getäuten Boote im Wasser. Eine leichte Brise kräuselte die Wasseroberfläche. In der Ferne, mitten auf dem See, konnte man beleuchtet Boote erkennen. Eine Katze saß am befestigten Ufer und fixierte das Wasser. Ob sie die Stimmung ebenfalls genoss?

Auf der nachfolgenden Karte ist der Ort der Aufnahme markiert. Sie lässt sich im Vollbildmodus betrachten, lässt sich vergrößern, verkleinern und verschieben, und enthält weitere anklickbare Markierungen, die zu anderen Fotografien führen.

Das nachfolgende Bild ist anklickbar. Es lässt sich im Vollbildmodus betrachten, es lässt sich vergrößern, verkleinern und verschieben, und es kann zur weiteren Nutzung unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International heruntergeladen werden.

Landungssteg Nonnenhorn / 20170729215507 | Bernd Hartenberger | CC BY-SA 4.0 International

Setzen Sie bitte diese Angabe in ausreichende Nähe zum Bild, wenn Sie dieses unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International nutzen.